FF Baden Weikersdorf

Helenenstra├če 2

Nov

10

Abschnitts├╝bung Funk

Autor: Lukas Dosti

Am 08.11.2017 zwischen 18:45 und 20:30 fand die Abschnitts├╝bung Funk im Klinikum Peterhof Baden statt.

 

 

 

 

├ťbungsannahme war ein Zimmerbrand im 2. Obergeschoss des Wohntraktes im Klinikum Peterhof, welcher nach einiger Zeit auf das 3. Obergeschoss ├╝ber die Fassade ├╝bergriff. Die durch den Brand ausgel├Âste Panik verursachte einen Unfall bei einer Chemikalienanlieferung f├╝r das Schwimmbad des Klinikums. Bei diesem Unfall wurde ein Fass mit Schwefels├Ąure besch├Ądigt und die Chemikalie lief aus.
Die FF-Baden Weikersdorf als ├Ârtlich zust├Ąndige Feuerwehr wurde durch den Brand zu einem TUS-Alarm im Peterhof alarmiert. Beim Eintreffen wurde der Abschnittsalarm ausgel├Âst und die Schwesterwehren FF-BL und FF-BS angefordert.
Ziel war es das Funkkonzept des Abschnitts Baden Stadt zu ├╝ben im Ernstfall die Kommunikation der der Badener Wehren so effizient und schnell wie m├Âglich zu gestalten. Es sollte so schnell wie m├Âglich eine funktionierende Einsatzleitung errichtet werden um die nachkommenden Kr├Ąfte zu koordinieren. Au├čerdem sollte der neue DMO-Repeater der FF-BW getestet werden.

Dieser verst├Ąrkt das Funksignal, damit auch in abgeschirmten Bereichen des Geb├Ąudes die jeder Kamerad mit einem Funkger├Ąt optimal erreichbar ist.
Nach der gelungenen ├ťbung wurden die Einsatzkr├Ąfte vom Klinikum Peterhof zu W├╝rstel und Geb├Ąck, sowie zu Kuchen und Kaffee in der Kantine des Klinikums eingeladen.

 

Wir bedanken uns bei Mag. Werner K├╝hhaas, dass wir die ├ťbung im Klinikum Peterhof durchf├╝hren durften.

 

Comments are closed.