FF Baden Weikersdorf

Helenenstraße 2

Apr

13

Mehrere Kinder im Wald vermisst…

Autor: Markus Czaker

2011_04_13-ubung-personensuche-hp-09…war die √úbungsannahme der Einsatzorganisations √ľberschreitenden √úbung am Mittwoch des 13. Aprils. Rund 15 Kinder galt es im Stadt- sowie auch im Waldbereich, von der Ruine Rauhenstein¬† bis zum Kaiser- Franz- Josefmuseum, zu finden. Die gro√üe Herausforderung, vier Einsatzorganisationen zu koordinieren, klappte durch die bereits vollst√§ndig evaluierten digitalen Funkger√§te hervorragend.
Diese erm√∂glichen es erstmals, dass alle Kr√§fte im direkten Funkkontakt stehen.¬† Eine gro√üe Einsatzzentrale wurde im Ger√§tehaus der Freiwilligen Feuerwehr Baden Weikersdorf aufgebaut, wo von jeder Organisation ein F√ľhrungsoffizier in direktem Kontakt zum Einsatzleiter stand. F√ľr die √úbungsausarbeitung und -leitung war HBM Ing. Christian Dolkowski von der FF Baden Weikersdorf verantwortlich.

Das rasche Auffinden der Kinder, innerhalb von nur zwei Stunden, in dem großen Suchbereich, verdeutlichte  das hervorragende Zusammenspiel der Einsatzorganisationen in Baden.

Der Kommandant der Feuerwehr Baden Weikersdorf, BR Geiger  bedankt sich bei der Stadtpolizei, dem Roten Kreuz, sowie bei der Bundespolizei, welche durch ihr Mitwirken diese erstmalige Art von Übung ermöglichten.

Text:  Michael Dolkowski
Fotos: Michael Dolkowski & Rote Kreuz Baden

Eingesetzte Kräfte der FF Baden Weikersdorf:

bus pumpe1

vor Ort:

  • FF Baden Weikersdorf

Comments are closed.