FF Baden Weikersdorf

Helenenstraße 2

Mrz

24

Schweißtreibendes Training der Badener Höhenretter

Autor: Zimara, SB

Vergangenen Freitag (24.03.) übten die Höhenretter der Badener Feuerwehren intensiv viele mögliche Einsatzszenarien.

Übungsort war die Höhenwerkstatt in Traiskirchen, die ideale Trainingsmöglichkeit bietet, Mitglieder der schon einige Jahre existierenden Höhenrettungsgruppe der FF Baden Weikersdorf übten gemeinsam mit interessierten  Kameraden  der FF Baden Stadt, die sich auch für diese Sondereinsatzgruppe interessierten und nach entsprechendem Training gemeinsam Einsätze abarbeiten werden.

So wurden im Zeitraum von 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr Personenrettungen aus tiefen Schächten gleichermaßen trainiert, wie die rasche Rettung von Patienten, die von großer Höhe in ein Sicherungssystem  gestürzt sind und sich nicht mehr selbst retten können.

Diese Szenarien sind bei Dachdeckerarbeiten gleichermaßen vorstellbar wie bei Monteuren, die auf Telekommunikationsmasten tätig sein müssen.
In jedem Fall gilt es eine rasche aber auch sichere Rettung aus der gefährlichen Situation zu ermöglichen.

Alle 15 Teilnehmer waren hoch motiviert und bereuten es nicht einen ganzen Freitag für dieses Training „geopfert“ zu haben, um im Ernstfall Verunfallte professionell retten zu können.

Text: HBM Dolkowski C.

Comments are closed.