FF Baden Weikersdorf

Helenenstraße 2

Apr

2

FF Baden Weikersdorf im Brandhaus

Autor: Markus Czaker

2011_04_02-lfs-heissausbildung-hp-18 Am Samstag den 2.4.2011 stellten sich mehr als 15 hoch motivierte Feuerwehrleute der Freiwilligen Feuerwehr Baden Weikersdorf einem Belastungstest in der Landesfeuerwehrschule Tulln.

Trotz sch√∂nem Wetter und Mangel an Freizeit freuten sich die Atemschutzger√§tetr√§ger der FF auf die Herausforderung. Anf√§ngliche Probleme hinsichtlich der Terminkoordination in der LFS konnten Dank der Konsequenz aber auch der Flexibilit√§t der F√ľhrungskr√§fte der FF Baden Weikersdorf rasch gemeistert werden. So konnten nach kurzer Einweisung die voll ausger√ľsteten Einsatzkr√§fte in das gasbefeuerte ‚ÄěBrandhaus‚Äú mit Hohlstrahlrohr ¬†truppweise zur Brandbek√§mpfung vordringen. Das Gef√ľhl von Hitze und echtem Feuer kann bei anderen Gelegenheiten nur unzureichend simuliert werden. Jeder Trupp wurde von einem Trainer (Christian Dolkowski oder Roman Krnjak) begleitet, die einerseits auf die Sicherheit der Trupps achteten und andererseits das korrekte Vorgehen und die effiziente Brandbek√§mpfung √ľberpr√ľften. Die k√∂rperliche Belastung war auf Grund von Temperaturen um 110¬įC in Bodenn√§he und rund 300¬įC im Deckenbereich deutlich sp√ľrbar.

Abschließend darf, nachdem die Einsatzuniform durchschwitzt wurde, festgehalten werden, dass das Ausbildungsniveau als sehr gut bestätigt wurde.

Teilnehmer:

Dominik Zimara
Karl Armann
Michael Dolkowski
Christian Dolkowski
Roman Krnjak
Florian Lenhardt
Markus Czaker
Martin Geiger
Andreas Sallmutter
Tobias Enenkel
Florian Brand
Lukas Salwinski
Horst Kandler
Wolfgang Breyer
Erick Kink
René Karall
Nikolaus Pölz

Bericht: HBM Christian Dolkowski
Fotos: BM Wolfgang Breyer

…Eingesetzte Kräfte der FF Baden Weikersdorf:

bus tank1 tank2

Comments are closed.