FF Baden Weikersdorf

HelenenstraĂźe 2

Sep

19

Kind von Baum gerettet

Autor: Markus Czaker

100919 Kind in Notlage Baden-WeikersdorfIn den heutigen Sonntag Mittagsstunden wurde die Freiwillige Feuerwehr Baden-Weikersdorf mit der Alarmierungsmeldung: … „Kind steckt im Baum fest“ … von der Bezirksalarmzentrale Baden alarmiert.

Der 8 jährige Daniel aus Traiskirchen kletterte im Weikersdorfer-Park auf einem Baum. Dabei dürften ihn plötzlich die Kräfte verlassen haben und er rutschte in eine Astgabel. Dort klemmte er sich das linke Bein ein und kam nicht mehr aus eigner Kraft heraus. Seine Schwester holte sofort Hilfe.   Über eine Steckleiter kletterte ein Feuerwehrmann auf den Baum und drückte die zwei Baumstämme mit seinem Körper auseinander.

Gleichzeitig wurde das Gewicht des Kindes entlastet und vom Boden aus ebenfalls versucht das linke Bein zu befreien. Nach kurzer Zeit konnte der sichtlich geschockte Daniel aus seiner misslichen Lage befreit und seinen Eltern ĂĽbergeben werden.

Verletzt wurde er bei diesem Klettermanöver zum Glück nicht. Eine anschließende Fahrt mit dem Feuerwehrauto ließ ihn die Sache schnell wieder vergessen. Die Freiwillige Feuerwehr Baden-Weikersdorf, welche mit 3 Fahrzeugen und 10 Feuerwehrleuten ausgerückt war, konnte nach ca. 20 Minuten wieder ins Feuerwehrhaus einrücken. Vielleicht hat nun die Feuerwehr mit dieser Rettungsaktion ein zukünftiges Mitglied geworben? Jedenfalls kann Daniel seinen Freunden etwas erzählen.

Bericht und Bilder: St. Schneider BSB Ă–A

Eingesetzte Kräfte der FF Baden Weikersdorf:

bus pumpe2 tank1

vor Ort:

Comments are closed.