FF Baden Weikersdorf

Helenenstraße 2

Sep

28

Pensionistin steckt mit Fuß in einem Erdloch am Stadtfriedhof fest!

Autor: Markus Czaker

Zu einem kuriosen Vorfall kam es heute Freitag nachmittags dem 28. September 2018 in Baden. Eine Ă€ltere Frau steckt am Badener Stadtfriedhof  mit einem Fuß bis zum Knie in einem Loch direkt neben einem Grab fest und kommt nicht mehr heraus. Sofort wurden die FF Baden-Leesdorf und auch die FF Baden Weikersdorf alarmiert.

Nachdem nur wenige Minuten bereits das erste Fahrzeug der Feuerwehr vor Ort eintraf, war kurz zuvor auch ein alarmiertes Rettungsteam vom Roten Kreuz Baden eingetroffen. Die sehr verzweifelte Pensionistin saß seitlich sitzend direkt auf der Beton-Grabeinfassung, ein Fuß steckte bis zum Knie im Erdloch und sie windete sich vor Schmerzen.

Da der Fuß verdreht war und sie eine bekannte Vorverletzung an der WirbelsĂ€ule hat, mussten die EinsatzkrĂ€fte noch schonender vorgehen. ZusĂ€tzlich verkeilte sich ihr Schuh zwischen der Betoneinfassung. Daher war ein Einfaches rausziehen des Fußes nicht möglich. Einem RettungssanitĂ€ter gelang es mit einer Schere den Schuh im kleinen Loch seitlich aufzuschneiden. Anschließend konnte die Dame befreit werden. Sie wurde von den RettungskrĂ€ften zur weiteren AbklĂ€rung ins Spital eingeliefert. 

 

Bericht (weitere Infos): www.bfkdo-baden.com – Stefan Schneider BFK BADEN
Fotos: © Stefan Wagner FF Baden-Leesdorf

weitere Berichte:

NÖN

Krone

Comments are closed.