Übersicht

Artikel zum Thema "EinsÀtze"

Apr

28

Fahrzeugbergung Helenental

Autor: Markus Czaker

Am Sonntag kam es zu einem ungewöhnlichen Einsatz im Wegerl im Helenental. Ein Fahrzeug konnte nicht mehr weiterfahren und musste von unseren Kameraden wieder auf den „rechten Weg“ gebrachten werden.

Apr

26

Verkehrsunfall am Freitagnachmittag

Autor: Markus Czaker

Auf Grund von Anrufen in der Feuerwehrbezirksalarmzentrale wurde am Freitag ein Verkehrsunfall mit mehreren eingeklemmten Personen auf der Kreuzung Vöslauerstraße mit Radetzkystraße alarmiert. Dies entspricht der Alarmstufe T3 und somit werden neben der FF Baden Weikersdorf auch noch die FF Baden Stadt und FF Baden Leesdorf sowie die FF Sooss alarmiert.  NatĂŒrlich war auch die Stadtpolizei und das Rote Kreuz vor Ort. Gott sei Dank ergab die Lageerkundung, dass es sich hierbei nicht um einen Großschaden sondern „nur“ um einen „normalen“ Verkehrsunfall handelte. Nach kurzer Zeit konnten die Unfallfahrzeuge abgestellt und die Kreuzung wieder fĂŒr den Verkehr freigegeben werden.

Apr

24

Silobrand in Sooss

Autor: Markus Czaker

Am 24. April brach in einem Soosser Unternehmen ein Brand aus. Da die Bezirksalarmzentrale einen Einsatz der Stufe B3 alarmierte, wurde neben der örtlich zustĂ€ndigen FF Sooss auch die FF Baden Weikersdorf und die FF Bad Vöslau verstĂ€ndigt. weiterlesen »

Apr

5

Kellerbrand im Mehrparteienwohnhaus

Autor: Markus Czaker

Am 5. April wurden die Freiwilligen Feuerwehren Baden Weikersdorf und Baden Stadt zu einem Kellerbrand in die Helenenstraße gerufen. Trotz des dichten Freitagnachmittagsverkehr in Baden waren die MĂ€nner und Frauen der Feuerwehren rasch zur Stelle, um den Brand zu bekĂ€mpfen. weiterlesen »

Jan

1

Einsatz in der Silvesternacht 2018/19

Autor: Markus Czaker

20190101 Silvesternacht Baden  Foto: Stefan Schneider

Aufmerksame Passanten bemerkten dann kurz nach 1 Uhr in Baden, Rauch aus einem Zigarettenautomaten bei einer Trafik in der Weilburgstraße aufsteigen und verstĂ€ndigten die Feuerwehr. Hier war jedoch nicht ein fehlgeleiteter Feuerwerkskörper der Auslösegrund, sondern nach ersten Erkenntnissen hatten bislang Unbekannte anscheinend absichtlich einige Böller direkt im Entnahmefach platziert, wo sie dann exportierten. weiterlesen »

Okt

24

Sturmtief Siglinde hat mit voller Wucht zugeschlagen

Autor: Markus Czaker

Einer kurzen Nacht folgte ein langer Tag. Am Mittwoch um drei Uhr in der FrĂŒh wurden die Kameraden zum ersten Einsatz geweckt. Das Sturmtief Siglinde hat Baden mit Spitzen bis zu 100 km/h erreicht.  Der erste große Herbststurm bescherte uns ĂŒber zehn Einsatzstellen – von losen GebĂ€udeteilen ĂŒber geknickte BĂ€ume bis SchĂ€den an Verkehrsleiteinrichtungen. Um die Mittagszeit hat sich Siglinde beruhigt und wir hoffen, dass es fĂŒr den restlichen Tag auch so bleibt. weiterlesen »

Okt

18

Stechender Geruch: Wohnhaus evakuiert

Autor: Markus Czaker

In Baden ist am Donnerstagabend ein Mehrparteienhaus wegen eines stechenden Geruchs vorĂŒbergehend evakuiert worden. Mehrere AtemschutztrĂ€ger brachten 37 Bewohner, darunter auch einige Kinder, ins Freie. Der Gestank kam aus einer leer stehenden Wohnung. weiterlesen »

Sep

28

Pensionistin steckt mit Fuß in einem Erdloch am Stadtfriedhof fest!

Autor: Markus Czaker

Zu einem kuriosen Vorfall kam es heute Freitag nachmittags dem 28. September 2018 in Baden. Eine Ă€ltere Frau steckt am Badener Stadtfriedhof  mit einem Fuß bis zum Knie in einem Loch direkt neben einem Grab fest und kommt nicht mehr heraus. Sofort wurden die FF Baden-Leesdorf und auch die FF Baden Weikersdorf alarmiert. weiterlesen »

Aug

2

Unwetter nach großer Hitze

Autor: Markus Czaker

Ein heftiger Regen fĂŒhrte zu mehreren Auspump-EinsĂ€tzen weiterlesen »

Apr

1

Wohnungsbrand am Ostersonntag

Autor: Markus Czaker

Zu einem Brand in einer Wohnhausanlage nahe der Schwechat musste am heutigen Ostersonntag gegen Mittag die Freiwillige Feuerwehr Baden Weikersdorf ausrĂŒcken. AnfĂ€nglich war den EinsatzkrĂ€ften nicht bekannt was sie genau erwarten wird, den Bewohner der betroffenen Wohnhausanlage die den Notruf 122 wĂ€hlten, konnten nur Rauch im Stiegenhaus wahrnehmen. 

weiterlesen »