Abschnittsfeuerwehrtag der Stadt Baden

Bei Kaiserwetter fand am 16. Oktober der Abschnittsfeuerwehrtag in Baden statt. Am Vormittag gab es am Hauptplatz, am Theaterplatz und in der Frauengasse „Feuerwehr zum Anfassen“.

Es wurden die neusten Fahrzeuge und Gerätschaften der drei Freiwilligen Feuerwehren der Bevölkerung präsentiert. Die Höhenrettungsgruppe demonstrierte ihr Können vor dem Rathaus.

  

 

Mehr lesen

Retten aus Behältern und Schächten

Personenrettung aus engen / umschlossenen Behältern
Einsatztraining der Badener Feuerwehren

Das Retten von Personen aus engen Behältern stellt an die Einsatzkräfte der Feuerwehr sehr hohe Anforderungen. Die Gründe dafür sind sehr vielfältig:
Die Badener Feuerwehren hatten kürzlich die Gelegenheit an einer Übungsanlage der Fa. Dräger ihre vorhandenen Geräte und Kenntnisse zu überprüfen. Bei dieser Gelegenheit konnten neue Erfahrungen generiert werden und optimal geeignete Rettungsgeräte erprobt werden. Mehr lesen

Höhenrettungsübung auf der Ruine Rauheneck

Abgestürzte Person im Turm der Ruine Rauheneck, war die Übungsannahme der Höhenrettungsgruppe mit Zusammenarbeit des Roten Kreuz Baden.

Eine Person ist beim Besteigen des Ruinenturms ausgerutscht und schwer verletzt auf einem Zwischenpodest des Stiegenhauses zu liegen gekommen. Nach der Alarmierung sammelten sich die Einheiten von der FF Baden Weikersorf, FF Baden Stadt und ein RTW vom Roten Kreuz Baden im Gerätehaus in der Helenenstraße 2.  Mehr lesen

Unfall am Hochhausdach – Personenrettung

Rauchfangkehrer stürzt durch Dach!

Am Freitagvormittag stürzte ein Rauchfangkehrer am Weilburgplatz in Baden durch ein Eternitdach eines Hochhauses. Beim Sturz in den Dachboden zog er sich Verletzungen im Kopfbereich zu und wurde von seinem Kollegen erstversorgt. Das alarmierte Rote Kreuz Baden versorgte den Patienten medizinisch und forderte Unterstützung von der Feuerwehr für die Rettung des Patienten vom Dachbereich an. Mehr lesen