FF Baden Weikersdorf

Helenenstraße 2

Dez

21

Sturmschaden Rollettmuseum

Autor: Markus Czaker

 

2014_12_21_DSCN1932Am Sonntag, den 21. Dezember, um 9:26 Uhr wurde die FF Baden Weikersdorf zu einem Sturmschaden zum Rollettmuseum gerufen. Dachschindel haben sich durch die Sturmböen in der Nacht gelöst und sind bis in den Park am Weikersdorfer Platz geflogen.

Auf Grund der Gef√§hrdung von Personen rund um das Museum wurde gro√ür√§umig abgesperrt. Die Autos im Gefahrenbereich wurden von den Besitzern entfernt. Da von der Stra√üe aus keine Besch√§digung am Dach sichtbar war, wurde mit der Drehleiter das Dach abgesucht. Als Experte wurde Herr Klaps von der gleichnamigen Zimmerei und Dachdeckerei hinzugezogen. Nachdem die Schadensstelle gefunden war, wurde die weitere Strategie vom Einsatzleiter festgelegt. Um die Gefahr f√ľr die Umgebung zu beseitigen und einen Wassereintritt bei Regen entgegen zu wirken, sollte die Dacheindeckung professionell wieder hergestellt werden. √úber ein Dachfenster erfolgte der Ausstieg auf das Dach. Da immer wieder auftretende Windb√∂en die Arbeiten gef√§hrden konnten, wurde mittels Seiltechnik √ľber die Drehleiter gesichert und so das Risiko minimiert. Nach rund drei Stunden waren die Arbeiten abgeschlossen. ¬†

Einsatzleiter: OBI DI Czaker

vor Ort:

Comments are closed.