Verkehrsunfall Vöslauerstraße

Am Samstag gegen 9 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Baden Weikersdorf zu einem vermeintlichen Fahrzeugbrand in die Vöslauerstraße gerufen. Bei der Anfahrt von Tank 1 konnte bereits per Funk Entwarnung gegeben werden, da es sich nicht um einen Brand handelte und das Rote Kreuz den Verletzten bereits aus dem verunfallten Fahrzeug retten konnte. Ein Renault war gegen eine Fußgängerampel gefahren und hat diese umgeknickt. Neben der Stadtpolizei, der Polizeiinspektion und dem Roten Kreuz war auch der Christophorus Hubschrauber im Einsatz.

Mehr lesen

Verkehrsunfall Helenenstraße

Am 22. April kam es auf Kreuzung Helenenstraße / Umfahrungstraße zu einem Verkehrsunfall zweier Fahrzeuge. Der Kreuzungsbereich war durch einen fahruntüchtigen PKW blockiert und sein ebenfalls beschädigter „Unfallpartner“ kam Richtung Helenental zu stehen. Nach dem Freimachen des Kreuzungsbereiches mussten noch größere Mengen an Betriebsmittel gebunden werden, bevor die Fahrbahnen von der Stadtpolizei Baden wieder freigegeben werden konnten.