Verkehrsunfall Vöslauerstraße

Am Samstag gegen 9 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Baden Weikersdorf zu einem vermeintlichen Fahrzeugbrand in die Vöslauerstraße gerufen. Bei der Anfahrt von Tank 1 konnte bereits per Funk Entwarnung gegeben werden, da es sich nicht um einen Brand handelte und das Rote Kreuz den Verletzten bereits aus dem verunfallten Fahrzeug retten konnte. Ein Renault war gegen eine Fußgängerampel gefahren und hat diese umgeknickt. Neben der Stadtpolizei, der Polizeiinspektion und dem Roten Kreuz war auch der Christophorus Hubschrauber im Einsatz.

Mehr lesen

Großbrand in Kottingbrunn

Die ehemalige Hühnerfarm, zur Zeit Lager- bzw. Werkstättenunterkunft, in Kottingbrunn wurde am Freitag, 23. Juli, ein Raub der Flammen. Wodurch der Brand ausgelöst wurde ist momentan noch unklar. Es waren zwölf Feuerwehren im Einsatz. Die Rauchwolken des Brandes waren bis Baden weithin sichtbar. Die FF Baden Weikersdorf unterstützten den ALF Bad Vöslau beim Aufbau der Atemschutzfüllstelle (Last 2 mit Atemluftcontainer plus Pumpe 1). Weiters war die Pumpe 2 Baden Weikersdorf im Einsatz. Mehr lesen

CO-Austritt bei Gastherme

Am 21. Juni gegen 14:37 Uhr wurde die FF Baden Weikersdorf zu einem Gasaustritt bzw. Gasgebrechen (S1) in die Elisabethstraße alarmiert. Der EVN-Techniker vor Ort hat eine Konzentration von 400 ppm Kohlenmonoxid gemessen. 

Der Wohnblock wurde belüftet und Wohnung für Wohnung evakuiert. Die Bewohner wurden vom Roten Kreuz und dem Samariterbund vor Ort versorgt. Mehr lesen